Schönheit & Mode

Wie man Zwiebeln für Schuppen verwendet

Pin
Send
Share
Send


Zwiebel für Schuppen! Hört sich komisch an! Ich denke, Sie sind sich der Vorteile von Zwiebelsaft zur Verringerung von Schuppen nicht bewusst. Schuppen sind unter den Menschen jeden Alters zu einem weit verbreiteten Problem geworden. Daher habe ich in diesem Artikel eine Liste der besten Methoden zur Verringerung von Schuppen gegeben. Zwiebel ist eines der besten Produkte für Haarprobleme.

Gründe für Schuppen:

Hier sind die zwei Haupttypen von Basis, die Schuppen verursachen.

  • Interne Basis: schlechte Hygiene, schlechte Gesundheit, Mangel an Ernährung und hormonelles Ungleichgewicht.
  • Externe Basis: kaltes Wetter, Stress, Haarsprays, seltenes Shampoonieren, heiße Lockenwickler, Heizung, Angstzustände, Farbstoffe usw.

Mehr sehen: Zitronenbehandlung für Schuppen

Bedeutung von Zwiebelsaft für Schuppen:

  • Die Zwiebel besitzt eine gute Konzentration an Mineralien und Vitaminen, die das Haar stärken und nähren.
  • Sie haben einen hohen Schwefelgehalt, der die Haarfollikel stimuliert, Entzündungen abschwächt und das Wachstum beschleunigt.
  • Mit antibakteriellen Eigenschaften hält es Ihre Kopfhaut sauber und ohne Schuppen.
  • Bei Zwiebeln handelt es sich auch um Germanium, durch das Sauerstoff in der gesamten Kopfhaut verteilt ist.
  • Als antiseptisches Mittel hilft es, Schuppen sowie Irritationen in Ihrem Haar zu reduzieren.

Zubereitung Zwiebelsaft:

Zuerst werfen wir einige rohe Zwiebeln und schneiden sie in große Stücke. Erstellen Sie eine Paste der Zwiebelstücke in einem Mixer. Danach legen Sie es in ein Tuch und drücken Sie sie, um den Saft herauszunehmen. Nehmen Sie eine attraktive Menge Zwiebelsaft.

Mehr sehen: Aloe Vera Gel für Schuppen

Beste Möglichkeiten, Zwiebelsaft zur Schuppenbehandlung zu verwenden:

Hier sind 8 Möglichkeiten, Schuppen mit Zwiebeln zu behandeln.

1. Zwiebelsaft und Zitrone:

Um Schuppen zu entfernen, entsteht eine Mischung aus Zitronensaft und Zwiebelsaft. Dies hilft, den schlechten Geruch von Zwiebeln wie von den Haaren wegzuwerfen. Diese Kombination kann für Schuppen sorgen und bei regelmäßiger Anwendung auch zur Beruhigung einer juckenden Kopfhaut beitragen.

2. Zwiebeln plus Kokosöl:

Mit Kokosöl gemischt, beschleunigt der Zwiebelsaft das Haarwachstum und pflegt das Haar und reduziert die Schuppenbildung. Zwiebelsaft mit Kokosöl mischen und auf das Haar einreiben. Ein heißes Handtuch umwickeln und etwa 30 Minuten einwirken lassen.

3. Bockshornkleesamen und Zwiebelsaft:

Wie Sie wissen, sind Bockshornkleesamen die beste Medizin zur Behandlung von Schuppen. Stehen Sie zwei Esslöffel dieser Samen die ganze Nacht in Wasser. Morgens mahlen Sie sie scharf mit einer feinen Paste und einer Mischung aus Zwiebelsaft. Schmieren Sie diese Paste auf die Kopfhaut und reinigen Sie sie später eine halbe Stunde.

4. Rote Beete und Zwiebelsaft:

Machen Sie nach dem Kochen eine glatte Paste aus Rote Beete. Mischen Sie diese in Zwiebelsaft. Schmieren Sie diese Mischung vollständig auf Ihre Kopfhaut und lassen Sie sie etwa 30 Minuten einwirken. Dann den Kopf mit normalem Wasser abwaschen.

5. Joghurt mit Zwiebelsaft:

Mischen Sie einen Löffel Joghurt in den Zwiebelsaft und massieren Sie Ihr Haar zusätzlich zur Kopfhaut durch diese Kombination. Lassen Sie es für 45 Minuten ab und reinigen Sie dann Ihren Kopf mit Shampoo.

6. Zwiebelsaft mit Aloe Vera Gel:

Indem Sie Zwiebelsaft für Schuppen verwenden, um eine Paste mit Aloe Vera herzustellen, mischen Sie Ihre Kopfhaut und reiben Sie sie ruhig ein. Diese Kombination hilft bei der Linderung einer juckenden Kopfhaut. Legen Sie dies für etwa 10 Minuten und waschen.

Mehr sehen: Knoblauch für Schuppen

7. Olivenöl und Zwiebelsaft:

Nehmen Sie 3 TL. Zwiebelsaft und in 1 TL Olivenöl mischen. Tragen Sie diese Mischung zusätzlich auf die Kopfhaut auf. Legen Sie dann ein ½ Stunde lang ein heißes Handtuch über das Haar und reinigen Sie es mit einem sanften Shampoo, um Schuppen effektiv zu pflegen.

8. Schlangen-Kürbissaft plus Zwiebelsaft:

Vereinigen Sie 3 Esslöffel Schlangen-Kürbissaft durch 3 Esslöffel Zwiebelsaft plus einen kleinen Tropfen Zitronensaft. Zu diesem Zeitpunkt schmieren Sie diese Mischung auf die Kopfhaut plus Haare und massieren Sie die Mischung für ein paar Minuten. Lassen Sie es 20-30 Minuten lang auf der Schuppe wirken und anschließend mit lauwarmem Wasser waschen.

Pin
Send
Share
Send