Schönheit & Mode

15 schönsten und besten Nationalparks in Indien

Pin
Send
Share
Send


Es gibt verschiedene Waldgebiete, die von der indischen Regierung zu Wildlife-Parks gemacht wurden, um die natürlichen Lebensräume zu erhalten. Viele davon befinden sich entlang des Chilka-Sees von Odhisa oder den Western Ghats. Viele befinden sich auch in den Ausläufern des Himalaya. Aufgrund der zunehmenden Abholzung der Wälder und mehrerer Fabriken, die ihre Abfälle in den Gewässern entsorgen, erhöhte sich die Verschmutzung im Wasser. Dies hat zu einem Rückgang der Anzahl von Wasser- und Amphibientieren geführt. Mehrere Arten von Reptilien- und Vogelsorten haben ebenfalls allmählich abgenommen. Daher sind viele von ihnen ausgestorben, die im Überfluss gefunden wurden, und einige Arten sind jetzt gefährdet.

Liste der beliebten Nationalparks in Indien:

Hier sind die Top 15 Nationalparks in Indien, die beliebt sind.

1. Betla National Park:

Dies ist im Bundesstaat Bihar. Hier kann man Wildschweine, Hyänen, Rehe und Elefanten finden. In den angrenzenden Gebieten gibt es frische Seen. In diesem Bereich gibt es jedoch Naxalite und daher sollte eine Person vorsichtig sein. Es gibt auch Sambhars und Tiger.

2. Panna National Reserve:

Dies ist beliebt für sein natürliches tropisches Klima, das der natürliche Lebensraum vieler bedrohter Arten ist. Dies ist in Madhya Pradesh. Hier gibt es auch eine Vielzahl von Hyänen und Royal Bengal Tigers. Eine Person kann hier auch die Leoparden und Dhole sehen. Hier sind auch Elefanten zu sehen.

3. Kanha National Park:

Dies ist ein beliebter Ort für Barasingha und auch für Sumpfhirsche. Hier gibt es auch einige Süßwasserseen, die beliebt sind.

4. Madhav National Park:

Dies ist in Madhya Pradesh und ist beliebt für seine Krokodile. Es gibt üppiges Grün und auch einen See namens Sakhya Sagar.

5. Kaziranga National Park:

Dies ist im Golaghat des Staates Assam und ist ein sehr beliebter Ort für die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Es gibt auch eine Vielzahl von Vogelarten, die hier zu sehen sind. Bunte Frösche sind auch üblich. Dies ist der natürliche Lebensraum für das gehörnte Nashorn und die Seen und angrenzenden Gebiete sind, wo eine Person das Sumpfhirsch sehen kann.

6. Periyar Wildlife Park:

Dies ist beliebt für den See Periyar. Eine Person kann hier eine Vielzahl von Tieren sehen. Die beliebtesten sind die Reptilien wie der Krait, Vögel wie Specht und auch Gaurs, die hier zu finden sind. Einige Tiger sind auch hier zu sehen und der Ort hat üppiges Grün und die Landschaft des Sees.

7. Peppara Wildlife Sanctuary:

Diese befindet sich auf dem Karamana-Fluss im Einzugsgebiet von Thiruvananthapuram. Der Löwenschwanzmakak, Der Goldene Langur und Elefanten sind hier populär. Es gibt auch verschiedene Arten von fliegenden Arten und Amphibien, die in der Nähe der Seengebiete gefunden werden können.

8. Bandipur Wildlife Sanctuary:

Dies ist eine üppige grüne Umgebung, nur wenige Kilometer von der Stadt Mysore entfernt. Dies ist beliebt für die Vielfalt von Amphibien und auch Vogelarten, die hier zu finden sind. Hier gibt es mehrere Arten von Sittichen und Aras. Eine Person kann auch Spatzen und Wachteln finden.

9. Bandhavgarh National Reserve:

Dies ist ein sehr beliebter Ort für Seen und mehrere Sumpfwild. Hier werden auch verschiedene Aras und Sittiche gesehen. Es gibt auch einige Amphibien- und Reptilienarten, die hier vorkommen.

10. Gir National Park:

Dies ist ein beliebter Ort, an dem eine große Tier- und Vogelvielfalt wie die asiatischen Löwen hier vorkommt. Dies ist in Gujarat und ist sehr beliebt, zusammen mit seinem üppigen Grün und seinen frischen Seen, in denen mehrere Vögel zu sehen sind.

Mehr sehen: Liste der Naturschutzgebiete in Indien

11. Manas National Park:

Dies ist ein sehr beliebtes Tigerreservat. Dies ist in der Nepal-Grenze und ist sehr beliebt für seine verschiedenen Arten von Vogel-und Reptilienarten außer Pumas und Geparden. Es gibt auch üppiges Grün und angrenzende Süßwasserseen, wo bunte Amphibienarten zu finden sind. Eine Person kann hier auch den Goldenen Langur sehen.

12. Balpakram National Park:

Dies ist ein Ort, an dem der Rotfuchs und die anderen Pandasorten in ihren natürlichen Lebensräumen vorkommen. In den üppigen grünen Wäldern und den Seen können auch verschiedene Vogelarten beobachtet werden. Ein beliebtes Kraut namens "Dikges" wird hier populär angebaut. Dies ist eine sehr beliebte Attraktion in Meghalaya.

Mehr sehen: Berühmte Vogelschutzgebiete in Indien

13. Keoladeo Bird Reserve:

Dies ist ein sehr beliebter Ort in Rajasthan. Es gibt verschiedene Arten der bedrohten Arten der Vogelfamilie, die hier zu sehen sind. Es gibt auch die berühmten Flamingos und die Wachteln, die hier zu sehen sind. Hier finden Sie auch verschiedene Himalayavogelarten. Es gibt andere Orte wie die Thar-Wüste und eine Vielzahl von Reptilien wie Kraits und andere Amphibien werden häufig gefunden. Es gibt auch andere Attraktionen des üppigen Grüns und verschiedene Arten von Amphibien und Reptilien, die in den angrenzenden Bereichen von Süßwasserläufen und anderen Seen gefunden werden können.

14. Nokrek Wild Life Reserve:

Dieses befindet sich in den Hügeln des Garo in Meghalaya. Dies ist auch ein Biodiversitätspunkt für eine Vielzahl der vom Aussterben bedrohten Tier- und Vogelarten wie der Rote Panda und die Elefantenherden. Eine Person kann auch eine Vielzahl von seltenen Orchideen und auch die Arten von Citrus Indica sehen. Hier sind auch verschiedene Arten von Amphibien und Reptilien zu sehen. Es gibt verschiedene Baum- und Pflanzenarten und auch Vogelarten.

Mehr sehen: Gefährdete Tierarten

15. Similipal National Park:

Dies ist ein Waldgebiet, das der natürliche Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren und Vogelarten wie Bison, Gaurs, Elefanten, Tiger und sogar Hirsche ist. Eine Person kann hier auch die Pfauen sehen. Dies ist ein sehr beliebter Ort in Odhisa und es gibt auch den Chilka-See in den angrenzenden Gebieten sowie Süßwasserseen und anderes natürliches Grün.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15.

Pin
Send
Share
Send