Schönheit & Mode

10 natürliche Heilmittel und Tipps, um Bettwanzen und Leckerbissen leicht loszuwerden

Haben Sie eine schwere Zeit mit Juckreiz und roten Flecken am Körper, wissen aber nicht, was sie verursacht? Gut! Bettwanzen können Rötungen und Juckreiz in Ihrem Körper verursachen. Obwohl es beängstigend und ärgerlich ist, zu wissen, dass Bettwanzen auf Ihrer Matratze liegen und sich von Ihrem Blut ernähren, ist es wichtig, nach wirksamen Maßnahmen zu suchen, um sie loszuwerden. Wie kann ich Bettwanzen töten? Schädlingsbekämpfung ist definitiv eine der vielversprechenden Ideen, aber gibt es etwas Besseres und Taschenfreundlicheres? Gut! Hier haben wir wirksame hausgemachte Heilmittel und Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Bettwanzen zusammengestellt.

Bevor wir uns mit den Tipps und Wegen beschäftigen, wie Sie Bettwanzen in Ihrem Zuhause auf natürliche Weise beseitigen können, werfen wir einen Blick auf 10 unbekannte Fakten über Bettwanzen.

  • Bettwanzen sind Kampfüberlebende! Sie können mehrere Monate ohne Nahrung auskommen.
  • Bettwanzen lieben es zu reisen! Ja! Sie bewegen sich von Ort zu Ort. Wenn Sie also denken, dass Bettwanzen in Ihrer Matratze sind, sind sie möglicherweise in den Urlaub gekommen oder haben einen solchen!
  • Bettwanzen sind Künstler! Sie beißen in Mustern - in Reihen, in einer Folge von Bissen.
  • Bettwanzen können so groß wie Apfelsamen sein! Ja!
  • Lady Bettwanzen legen etwa fünf Eier pro Tag! Wenn Sie bezweifeln, dass Bettwanzen auf Ihrem Bett liegen, könnten sie einen Lebensraum haben! In acht nehmen!
  • Bettwanzen können Ihre Haut beim Beißen betäuben! Ja! Ihr Speichel ist wie eine natürliche Anästhesie und Sie können den Biss nicht fühlen!
  • Die Wurzeln von Bettwanzen reichen tausende von Jahren zurück. Nach dem Verkosten von Tierblut bevorzugen Bettwanzen jetzt nur noch menschliches Blut!
  • Bed Bug Bites können so ernst wie Asthmaanfälle werden!
  • Bettwanzen sind gegen die meisten Pestizide resistent!
  • Bettwanzenstiche können tödlich sein! Obwohl es selten ist, gab es Fälle, in denen Menschen an einer Sepsis starben, bei der eine Blutinfektion durch einen Bettwanzenbiss verursacht wurde.

Dieser Leitfaden unten hilft Ihnen dabei, die erfolgreichsten Methoden zu ermitteln, die viele Menschen befolgt haben, um Bettwanzen auf sichere und natürliche Weise zu behandeln und dauerhaft zu beseitigen.

So vermeiden Sie Bettwanzen auf natürliche Weise:

  • Vacuum The House: Eine der besten Möglichkeiten, die Probleme mit Bettwanzen alleine zu Hause zu behandeln, besteht darin, im ganzen Haus einen Staubsauger zu verwenden. Von Möbeln bis zu Vorhängen sollte alles mit einem Staubsauger gereinigt werden, um eine häusliche Abhilfe der Insekten zu gewährleisten.
  • Von Zeit zu Zeit alles waschen: Eine weitere gute Sache ist, alle Einrichtungsgegenstände und Betttücher mit einer antiseptischen Flüssigkeit zu reinigen und zu waschen. Dies ist ein wesentlicher Schritt, um die Bettwanzen auf haushaltsmäßige Weise zu entfernen. Neben der Bettwäsche sollte man auch die Schlafkleidung gut reinigen. Das zur Reinigung verwendete Wasser sollte extrem heiß sein, um die Bettwanzen gut zu töten.
  • Steam The Mattress: Um die Bettwanzen sicher und zu Hause zu entfernen, können Sie immer eine Dampfmaschine für die Möbel und das Bett verwenden. Alle 2-3 Tage werden viele Bettwanzen entfernt. Dies entfernt jedoch nicht alle Bettwanzen und kann in Kombination mit anderen Ideen verwendet werden.
  • Trockene Hitze verwenden: Wenn Sie die Dinge nicht mit Wasser waschen können, legen Sie alle Einrichtungsgegenstände und Bettwäsche in einen Trockner. Die hohen Temperaturen helfen, die Bettwanzen in nur etwa 10-15 Minuten effektiv zu töten. Dies sollte einmal pro Woche durchgeführt werden, um alle Spuren von Bettwanzen langsam zu entfernen.
  • Die Vorteile von Sonnenlicht: Sonnenlicht ist eine natürliche Art, Bettwanzen auf effiziente Weise zu behandeln. Versuchen Sie und setzen Sie alle Bettbezüge, Matratzen, Kissen und Bettwäsche in das Sonnenlicht. Das natürliche Licht und die Wärme töten die Bettwanzen perfekt und ohne die Verwendung von Chemikalien, die eine Nebenwirkung auf den Körper haben können. Dies ist eine der besten Anwendungen, die Sie mit Sonnenlicht machen können.
  • Natürliche Insektizide: Es gibt einige natürliche Insektizide, die verwendet werden können, um die Bettwanzen auf häusliche Weise zu töten. Sie können sicher sein, dass es für die Kinder absolut sicher ist und das Problem mit Bettwanzen sehr effektiv ist. Es sollte gut auf dem Bett, den Möbeln und allen Ecken aufgetragen werden, die Sie für eine ordnungsgemäße Behandlung denken können.
  • Borsäure-Pulver Anwendung: Borsäure-Pulver kann an den Ecken, wo Sie glauben, dass die Bettwanzen leben, besprüht werden. Dieses Hausmittel ist jedoch nicht gut für die Verbreitung auf dem Bett und der Matratze.
  • Verwendung ätherischer Öle: Es gibt einige ätherische Öle wie Lavendel, Teebaumöl, Thymian und Eukalyptus, die auf das Bett, die Matratze, die Bettwäsche und die Kleidung gesprüht werden können, um die Bettwanzen in einer sicheren und wirksamen Heilung zu Hause abzutöten.
  • Schwarze Walnuss-Teeblätter: Die Verwendung von schwarzen Walnuss-Teeblättern ist eines der Hausmittel, die als natürliches Insektizid wirken, um die Bettwanzen auf perfekte Weise abzutöten.

Anzeichen und Symptome von Bed Bug Bites:

Nun, da Sie wissen, auf welche Wanzen Wanzen zurückgreifen können, sind hier die Symptome von Wanzenstichen, die Sie kennen sollten.

  • Erstens sollten Sie wissen, dass Bettwanzenstiche möglicherweise nicht unmittelbar nach dem Biss auftreten.
  • Sobald der Biss erscheint, sieht er aus wie ein geschwollener roter Fleck mit einem noch dunkler werdenden Fleck.
  • Die Bisse werden in einer Reihenfolge oder Reihenfolge sein. Sie können sich innerhalb eines kleinen Bereichs in einem Kreis auf einer Linie befinden.
  • Im Bettwanzenbereich können Sie Blasen sehen.
  • Anfangs können diese Bisse wie Mückenstiche aussehen.

Auswirkungen von Bed Bug Bites:

  • Obwohl die meisten Bettwanzen harmlos sind, abgesehen von schlaflosen Nächten und etwas erträglichem Juckreiz, können einige Wanzen nach dem Biss ungewöhnliche Auswirkungen haben.
  • Wenn Sie von Natur aus empfindlich sind, können Bettwanzenstiche allergische Reaktionen auf Ihren Körper verursachen.
  • Wenn Sie erst einmal gebissen werden und Sie erkennen, dass es sich um Bettwanzen handelt, besteht die Möglichkeit, dass Sie an Schlaflosigkeit leiden, mit der Angst, erneut gebissen zu werden.
  • Bettwanzen können schwerwiegende Erkrankungen verursachen, manchmal wie Asthma.
  • Einige Bettwanzen können ansteckend sein, da sie Bakterien enthalten können.

5 natürliche Hausmittel zur Behandlung von Bettwanzenstichen:

Abgesehen von diesen effektiven Methoden, um Bettwanzen loszuwerden, haben wir hier eine spezielle Zusammenstellung über vielversprechende indische Hausmittel für Bettwanzenbisse.

1. Teebaum oder Lavendelöl:

Die ätherischen Öle von Teebaum und Lavendel sind äußerst wirksam bei der Behandlung von Bettwanzenstichen. Beide ätherischen Öle beruhigen die Haut. Diese ätherischen Öle haben natürliche Aushärtungs- und Reparatureigenschaften, die den Biss weniger schädlich machen können.

Vorbereitungshinweise:

  • Teebaumöl oder ätherische Lavendelöle sind auf dem Markt leicht erhältlich. Sie jederzeit zu Hause zu haben, ist es absolut wert!

Nutzungsrichtlinien:

  • Nehmen Sie einige Tropfen der ätherischen Öle und verdünnen Sie diese entweder mit reinem Kokosnussöl oder mit etwas Wasser.
  • Wenden Sie die Lösung auf die Bettwanzenstiche, und Sie können den Glättungseffekt spüren.
  • Sie können beide Öle mischen, indem Sie ein paar Tropfen hinzufügen und verdünnen, bevor Sie sie auf die vom Bett betroffenen Bereiche auftragen.

Nebenwirkungen:

Ätherische Öle sollten immer verdünnt werden, wenn sie reine Extrakte sind und sicherstellen, dass echte ätherische Öle nicht duften oder andere Inhaltsstoffe enthalten. Unreine oder unverdünnte Öle können die Haut schädigen, da die Konzentration höher sein kann.

2. Haferflocken-Packung:

Haferflocken-Packung Klingt das sehr seltsam? Gut! Hafer eignet sich hervorragend für die Hautpflege. Viele Seifen und Badegel haben Haferflocken als Schlüsselzutat. Es hilft, die Haut zu beruhigen und die Unreinheiten auf der Haut zu entfernen.

Vorbereitungshinweise:

  • Erhitzen Sie Wasser und fügen Sie pulverisierte Haferflocken hinzu, um eine dicke Paste herzustellen.
  • Wenn Sie die Geduld haben, geben Sie einfach etwas Haferflockenpulver in Ihr Badewasser und tauchen Sie ein.

Nutzungsrichtlinien:

  • Tragen Sie die Haferflocken-Packung auf die gebetteten Bereiche auf
  • Alle paar Stunden erneut auftragen, um schnelle Erleichterung zu erhalten

Nebenwirkungen:

Haferflocken sind eine sehr gesunde Nahrung. Wenn es beim Verzehr gesund ist, kann es als Packung nicht schädlich sein! Ist es nicht Also ist es sicher!

3. Zahnpasta-Packung:

In der letzten Zeit hat sich Zahnpasta zu einem der beliebtesten Hautausschlags- oder Pickel- oder Fleckenentferner entwickelt. Gut! Es wirkt auch auf Bettwanzen beißt! Zahnpasta enthält Menthol und Backpulver - beide sind extrem hautglättende Inhaltsstoffe, die die im Bett gebeizte Haut schnell beseitigen.

Vorbereitungshinweise:

  • Zahnpasta ist zu Hause immer griffbereit! Es ist keine spezielle Vorbereitung erforderlich.

Nutzungsrichtlinien:

  • Nehmen Sie etwas Zahnpasta und schrubben Sie es einige Sekunden lang auf den gebetteten Stellen und lassen Sie es als Packung an.
  • Tragen Sie das Pack ggf. alle paar Stunden erneut auf.
  • Meistens hält die Packung nach dem Auftragen mehrere Stunden. Es trocknet aus und fällt ab und nimmt die Unreinheiten mit.

Nebenwirkungen:

Einige Zahnpasten können bei manchen Menschen, die empfindlich gegen Natron oder Menthol auf ihrer Haut sind, Hautreizungen verursachen. Wenn es zu einer Reizung kommt, spülen Sie es sofort aus und das hilft.

4. Zitronensaftpackung:

Zitronen sind normalerweise in allen Haushalten verfügbar. Die Zitronensäure besitzt bei Zitronen die Fähigkeit, die Bakterien zu schwächen. Zitronensaft reduziert wirksam Bisse und lindert Schmerzen oder Irritationen.

Vorbereitungshinweise:

  • Eine Zitrone auspressen und den Saft nehmen.

Nutzungsrichtlinien:

  • Tragen Sie den Zitronensaft als Packung auf die gebetteten Bereiche auf.
  • Verwenden Sie dies in regelmäßigen Abständen, um den Biss zu mildern und die im betroffenen Bereich auftretenden Belastungen zu reduzieren.

Nebenwirkungen:

Die saure Natur der Zitrone kann die Haut manchmal austrocknen, ist aber keine Nebenwirkung. Nur spülen, wenn es zu unruhig wird und es wird gut.

5. Aloevera Gel:

Aloevera hat natürliche Hautpflegeeigenschaften, die einen Ausschlag oder Bisse schnell heilen können. Aloevera ist ein Kühlmittel, das die Haut glättet und sofort glättet. Seine gelartige Konsistenz macht es zu einem guten Fleckenentferner.

Vorbereitungshinweise:

  • Pflücken Sie schnell einen Stamm von Aloevera, wenn Sie eine Pflanze zu Hause haben.
  • Wenn Sie keine Pflanze haben, wählen Sie eine Creme oder ein Gel mit reinem Aloevera-Extrakt ohne chemische Kombination.

Nutzungsrichtlinien:

  • Tragen Sie das frische Aloevera-Gel oder die Creme mit Aloevera-Basis auf die gebetteten Problemzonen auf und massieren Sie sanft, damit das Gel den Bereich repariert.

Nebenwirkungen:

Wenn das Produkt keine chemischen Substanzen enthält, kann Aloevera keine Nebenwirkungen haben.

Nun, da Sie wissen, was Sie tun müssen, um die durch Bettwanzenbisse verursachten Beschwerden zu lindern, wählen Sie einfach mit diesen schnellen hausinternen Naturheilmitteln für Bettwanzenstiche aus.

Loading...