Schönheit & Mode

9 Best Foods zur Linderung trockener Haut auf natürliche Weise im Winter

Pin
Send
Share
Send


Im Winter, wenn das Wetter trocken und kalt ist, neigt die Haut dazu, ihre Feuchtigkeit zu verlieren. Körperlotionen und andere feuchtigkeitsspendende Produkte bekämpfen die trockene Haut, aber wir müssen die Haut auch von innen mit Feuchtigkeit versorgen. Wir brauchen wirklich Lebensmittel, die die Haut nicht nur von außen, sondern auch von innen geschmeidig machen können.

Die effektivsten Lebensmittel für trockene Haut:

Im Folgenden sind die 9 wichtigsten Nahrungsmittel für trockene Haut in diesem Winter aufgeführt.

1. Avocados:

Avocados sind sehr reich an Vitamin E und C. Sehr wenige Menschen wissen, dass Avocados helfen, die Feuchtigkeit in der Haut festzuhalten. Es spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Verbesserung der Gesundheit Ihrer Haut. Viele Leute verwenden Avocado-Öl beim Kochen, da es Ihre Haut vor Sonnenschäden schützt.

2. Lachs:

Lachs ist sehr reich an Omega-3-Fettsäuren, die Ihre Hautzellen nicht nur stärken, sondern auch vor allen Arten von Schäden schützen. Das in Lachs enthaltene Selen hilft, Ihre Haut straff und glatt zu machen. Es hilft auch, das Elastin in der Haut zu erhalten, wodurch die Haut ihre Feuchtigkeit nicht verliert.

3. Orange und gelbe Veggies:

Orange und gelbe Gemüse sind Karotten, Kürbis, Mango, Paprika, Kartoffeln und vieles mehr. Alle diese Gemüse sind reich an Vitamin A und C. Sie helfen bei der Reparatur des Gewebes und produzieren auch Kollagen. Der hohe Gehalt an Antioxidantien im Gemüse hilft, die trockene Haut zu bekämpfen und schützt die Haut vor Sonnenstrahlen aller Art und vor Hautschäden. Versuchen Sie also, mehr orange und gelbes Gemüse während der Wintersaison zu ergänzen.

4. Kräuterinfusionen:

Wir haben gehört, dass zu viel Wasser hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, Kräuteraufgüsse helfen auch bei der Beseitigung trockener Hautprobleme. Viele Menschen kennen den Begriff Kräuterinfusionen möglicherweise nicht. Es gibt verschiedene Kräuterpflanzen, die feuchtigkeitsspendende und heilende Eigenschaften enthalten. Wenn wir zum Beispiel 2 Kräuter zusammen gießen, sind Rosen- und Calendula-Infusionen für trockene Haut sehr hilfreich.

5. Kokosnussöl:

Kokosnussöl kann sowohl extern als auch intern verwendet werden. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, Hautprobleme aller Art zu reduzieren. Wenn Sie unter zu trockener Haut leiden, verwenden Sie zum Kochen Kokosnussöl. Es bietet Ihnen viele Vorteile für die Haut.

Mehr sehen: Nahrungsmittelrezepte für Kinder

6. Oliven:

Oliven sind bekannt für ihre Anti-Aging-Eigenschaften. Da es jedoch reich an Vitamin E ist, hilft es automatisch, trockene Haut zu verhindern. Sie können Olivenöl auch zum Anbraten von Gemüse verwenden. Wenn Sie Ihre Haut in diesem Winter stärken möchten, kombinieren Sie einfach einige Oliven mit etwas Quinoa und Grünkohl und essen Sie sie regelmäßig. Innerhalb eines Monats würden Sie die Auswirkungen auf Ihre Haut sehen.

7. Haferflocken:

Haferflocken sind eines der ältesten Mittel gegen trockene Haut. Es hat viele Vorteile für die Haut. Neben der Behandlung von Trockenheit hilft Haferflocken auch bei der Verhinderung von Hautausschlägen und Rötungen. Haferflocken sind reich an Antioxidantien und bieten allen Menschen viele gesundheitliche Vorteile. Also diesen Winter diese Trockenheit stoppen und anfangen, Haferflocken zu verbrauchen.

Mehr sehen: Diät für vorzeitiges graues Haar

8. Spinat:

Spinat und anderes Blattgemüse sind sehr reich an Omega-4-Fettsäuren, die die Feuchtigkeit festhalten. Die im Spinat enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe und Folate tragen zur Hydratisierung der Haut bei und halten sie gesund. Machen Sie diesen Winter einen gesunden Salat mit Spinat, gepaart mit Avocado und Olivenöl. Es verbessert auf jeden Fall Ihr Immunsystem und verhindert, dass die Haut trocken wird.

9. Nüsse und Samen:

Nüsse und Samen helfen der Haut dabei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie sind reich an Mineralien, Fetten, die die Elastizität und Regeneration der Zellen fördern. Genießen Sie Haselnüsse und Leinsamen mit der Schlange und helfen Sie Ihrer Haut, Trockenheit an den Wurzeln auszurotten.

Frustration und Unbehagen sind immer bei trockener Haut und jeder weiß, dass im Winter zusammen mit anderen Hautproblemen aufkommt und es möglicherweise nicht möglich ist, auf irgendeine Weise außer der oben genannten Diät zu heilen. Befolgen Sie also einen oben genannten Diätplan, der sicherlich dazu beiträgt, Ihre trockene Haut auf natürliche Weise zu heilen. Eine weitere Sache ist zu wissen, dass einige Lebensmittel wie salzige Nahrungsmittel, Zucker und Alkohol trockene Haut anstelle von Heilung verursachen. Seien Sie sich also dessen bewusst.

Mehr sehen: Hautreinigungsmittel

Bildquelle: Verschlussvorrat 1, 2, 3, 4, 6.

Pin
Send
Share
Send