Yoga

Virabhadrasana (Warrior Pose) - Vorgehensweise und Vorteile

Pin
Send
Share
Send


Eine unerklärlich gute Lösung für die meisten Ihrer Probleme wird niemals wirklich in einer einzigen Box verpackt. Eine Diätpille wird Sie nie wirklich glücklich machen, zumindest nicht, bis die Ergebnisse auftauchen. Auch eine Trainingseinheit wird Ihrem Geist niemals die Ruhe geben, die er so sehr will.

Aus diesem Grund sollte jeder Einzelne Yoga in sein Leben einschreiben, eine Form der Fitness, die sich um weiche Strecken und Wendungen erstreckt, die Ihnen nicht nur eine erstaunliche Gesundheitsfürsorge geben, sondern auch für Ihren Fettabbau und die Geistesruhe sorgen. Yoga hat jetzt eine riesige Broschüre aller Arten und Unterabteilungen. Von ihnen werden wir einen besprechen, den Virabhadrasana.

Mehr sehen: Svastikasana Yoga-Haltung

Wie es geht?

Yoga ist einer der ruhigsten, aber dennoch auf Fitnessübungen basierenden Sportart, die sich hauptsächlich auf die Dehnungen und Drehungen stützt, die mit kontrollierter natürlicher Atmung einhergehen. Während einige einfach sind, würden die meisten von ihnen einen Knoten haben, der versucht, Ihren Körper in eine immense Flexibilität zu verwandeln.

Glücklicherweise ist die Virabhadrasana oder besser bekannt als die Kriegerpose für Anfänger ein recht einfaches Ziel. Lassen Sie uns zunächst die Yogamatte vorbereiten. Wenn Sie auf Ihrer Yogamatte stehen, sollten Ihre unteren Gliedmaßen nach außen gestreckt werden, wodurch eine Lücke zwischen den beiden Füßen entsteht.

Die Dehnung sollte breit genug sein, um eine weiche Dehnung zu erzeugen, aber weich genug, um die Dinge bequem zu halten. Heben Sie nun Ihre Arme parallel zum Boden an, so dass sie mit Ihrem Körper ein Lot bilden. Halten Sie sie jetzt gerade, während Sie eines Ihrer Knie beugen, sagen Sie das Richtige.

Ihr Körper würde sich jetzt nach rechts drehen, wenn Sie Ihr Knie weiter nach unten beugen, so dass Ihr rechter Oberschenkel parallel zum Boden verläuft. Da dies eine recht einfache Haltung ist, sollten Sie es drei bis vier Minuten lang halten. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie tief und kontrolliert atmen.

Geben Sie nach einigen Minuten Ihre Position frei und wiederholen Sie den Zyklus diesmal, wobei das linke Bein scharfgestellt ist. Zur Vereinfachung finden Sie hier einige Tipps zur Durchführung der Übung. Achten Sie beim Strecken der Arme darauf, dass diese über oder direkt auf Ihrer Brustebene ausgerichtet sind, um eine leichte Dehnung im Brustbereich zu erreichen.

Drehen Sie Ihren Hals auch auf die Seite, die Sie beugen, um es Ihnen leichter zu machen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht um Halsverstauchungen kümmern.

Mehr sehen: Tittibhasana

Wie hilft es uns?

Der erste Vorteil ist für die Damen, die gerade in die Mutterschaft treten und ihre Abteilung immer noch in sich tragen. Dies ist eine gute Übung, um die Eierstockwände zu straffen und sie fester zu machen, was während der natürlichen Geburt ein Segen wäre. Dies hilft Ihnen auch, mit unnötigen Kontraktionsschmerzen umzugehen.

Für die Damen, die einfach ihren unregelmäßigen Menstruationszyklus und nächtliche Krämpfe tragen, ist dies auch für sie eine gute Flucht. Sie stärken die Eierstockwände trotzdem und als Segen würde es Ihnen auch helfen, mit den Schmerzen fertig zu werden.

Die Unterkörpermuskulatur wird gestärkt, wodurch Sie Ihre Oberschenkel und sogar Ihr Gesäß mit der Zeit straffen können. Gleiches gilt für den Oberkörper, wo die leichte Dehnung im Brustbereich Ihnen hilft, Ihre Brustdrüsen zu straffen. Dies hilft auch, Ihre Brustmuskeln zu straffen und sie stärker zu machen.

Dieses Yoga in der Vergangenheit wurde mit der Wiederentdeckung Ihres Körpergleichgewichts in Verbindung gebracht, während Sie Stress abbauen, wodurch Sie den nicht notwendigen Depressionen oder Spannungen entgehen könnten.

Mehr sehen: Supta Virasana Vorteile

Schau das Video: Virabhadrasana 1. Warrior Pose 1 - Step By Step. Yoga For Beginners - Yoga With AJ (November 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send